„Neue Blüte für dich und dein Business Projekt 50plus –
es ist nie zu spät neu durchzustarten!“

Mamma – Mia oder Waterloo? Mit Abba baut Silvia die Angst vor der Kamera ab. Sie hat diese ungewöhnliche Methode erfunden und berichtet mir in der heutigen Episode des Lebenslust-Talk darüber.

Hier gibts den Podcast auf die Ohren!

Klicke auf das Bild, um den Film zu sehen!

Lebenslust Talk SIlvia Tschumper

Wie das mit dem Podcast hören funktioniert, kannst du HIER nachlesen!

Den Podcast kannst du hier abonnieren:

Als Business Mentorin und Trainerin unterstützt Silvia Tschumper Einzelunternehmerinnen 50+ dabei, ihrem Business einen neuen Aufschwung zu verleihen., indem sie die Möglichkeiten der neuen Zeit für sich nutzen.

Sie hilft ihnen einen eigenen Weg im Online-Dschungel zu erarbeiten, welcher mehr Geschäft generiert und zu ihren eigenen Werten passt. Da Aufschwung ja bekanntlich im Kopf beginnt, enthalten ihre Trainings auch „Mindset Themen“, was gerade Frauen in den Wechseljahren zu mehr Fokus und mehr Freude auf ihrem neuen Weg verhilft.


Ihr Label heisst SCOREMORELADY50+ und sie sieht sich als „Blühbooster“, Mutmacherin und Wegbegleiterin auf dem Weg zu neuer Blüte!


Webseite: silviatschumper.com
Facebook: https://www.facebook.com/groups/scoremorelady50plusbloomroom
E-Mail: kontakt@silviatschumper.com

Mehr aus Barbaras Welt:

💎 mehr über Barbara erfährst du hier:
Barbara

💎 Diesen Podcast kannst du auch als Video bei Youtube sehen.
Ausserdem findest du noch andere Beiträge, um ein erfolgreiches, glückliches und erfülltes Leben zu führen:

https://www.youtube.com/channel/UCwQBfdmibJFSrltA1G9Pf-A

Lass uns verbinden:

💎Instagram:

barbara.holler_coaching

💎 Meine Facebook Seite:

https://www.facebook.com/hollerbarbar

💎 LinkedIn:

https://www.linkedin.com/in/barbara-holler-2b7498177/

💎 Xing:

https://www.xing.com/profile/Barbara_Holler2

Ich wünsche Dir viele AHA-Moment und eine lebenslustige Zeit!
Ich freue mich, wenn
Du Dir ein paar Minuten Zeit nimmst und Deine Podcast-Bewertung auf iTunes hinterlässt und gerne auch Deine Gedanken zum Gespräch auf Instagram oder Facebook unter @barbaraholler teilst.
Vielen Dank!

Deine Barbara